Addresse:

Schillerstraße 10

80336 München

E-Mail: hello@awa-hotel.com 

Reservierungsanfragen:
reservation@awa-hotel.com 

tel.: 0049(0)89-904218585

AWA Hotel GmbH

HRB-239815

Steuer-ID: DE319064160

Geschäftsführer: Anita Marina Wandinger 

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Anita Wandinger  -  AWA Hotel Gründerin

„Ich hatte eigentlich nie vor ein Hotel zu eröffnen. Lieber etwas musikalisches wie Opernsängerin. Das sagt wohl einiges."

Anstelle der klassischen Ausbildung habe ich die Northern Arizona University besucht und sammelte diverse Erfahrungen in der Hotellerie, darunter A-Loft, Königshof und das Ritz Carlton in Barcelona. Reisen und neue Herausforderungen sind meine Leidenschaft, gleich nach meinen Hunden. Nebenbei natürlich immer wieder bei den Eltern geholfen- das zählte aber als Freizeit. Sowieso geht es immer um das Geschäft- egal ob Weihnachten oder Geburtstag.

Während meiner Zeit im Bayerischen Hof als erste Reputation Management Assistentin habe ich dann einen Master in Wirtschaftspsychologie begonnen (Dual natürlich) - da dann aber vor Abschluss das Hotel dazwischen kam, bin ich mitten in der Masterarbeit stecken geblieben. Ich bin sehr dankbar für diese Chance und hätte mir das nie verzeihen können, wenn ich diese nicht ergriffen hätte. Studieren kann man ja später. Ich habe definitiv noch viel vor.

Die Idee des eigenen Hotels entwickelte sich vor allem durch meinen Vater. Er schwärmte immer von seiner Arbeit im Hotel oder auf dem Schiff, liebte den Flair und die Atmosphäre, wenn man durch die Flure schlendert und den Kontakt zu Menschen aus verschiedenen Ländern. Seine ersten Bewerbungen sendete er an die Münchner Luxus-Hotels und durfte dann im Vierjahreszeiten eine Ausbildung beginnen. Mit seiner Euphorie hat er mich schnell angesteckt, hätte allerdings wohl auch keine Alternative akzeptiert. Spaß beiseite. Ihm verdankt meine Familie, dass wir heute 2 Hotels, haben- und das war bei weitem nicht einfach. Erst musste er sich einer finanziellen Herausforderung stellen, der sich sonst niemand stellen wollte. Und ohne die fleißige Ehefrau und Mutter, Marina Wandinger, die seit 1993 eigenständig das Hotel Condor leitet, hätte das auch nicht funktioniert. Nicht mal Toiletten hatte das Haus damals als meine Mutter es übernahm. Sie ist definitiv mein größtes Vorbild, wenn ich an meine Karriere denke. Selbst heute rufe ich, wenn ich einen Rat brauche bei ihr an, die mir dann entspannt sagt, 

„ach mach das doch einfach so". Sie hat wirklich immer eine Lösung parat.

AWA stand übrigens ursprünglich für Anton Wandinger, denn dies war sein Durchbruch. Das heutige AWA Konzept entstand dann irgendwie auf dem Weg. Und ohne seinen guten Namen hätte ich auch niemals den Kredit aufnehmen können, den ich dringend brauchte, um das Hotel aufzubauen. Daher an dieser Stelle Danke vielmals für die Unterstützung an Marina und Tony.